Das E460N-Werkzeugvoreinstellgerät wurde für unsere Kunden entwickelt die einen größeren Funktionsumfang und einer besseren Konnektivität benötigen.

Der im vergleich zum Vorgänger größere Fahrständer sorgt für zusätzliche Stabilität bei bis zu 600 mm in der Z-Achse, und auch die überarbeiteten Linearführungen geben ein Plus an Zuverlässigkeit. Das mechanische System zur Positionierung der Achsen wurde seit dem letzten Modell komplett überarbeitet, und last but not least wurde das ehemalige Schalt- und Bedienfeld jetzt in einem Touchscreensystem zusammengefasst, das abseits von Kamerasystem und Fahrständer liegt.

Das zum Aufstellen auf einer Werkbank ausgelegte E460N besitzt eine Grundplatte und einen Fahrständer aus geschliffenem Granit, einen Edelstahlaufbau und ein ergonomisches Design mit einem 15“-TFT-Farb-Touchscreen. Über den Touchscreen lassen sich alle Software- und Messfunktionen des Gerätes bedienen und verwalten. Auch hier setzen wir auf eine einfache Bedienung mittels intuitver Symbole und Menüs - diese neue Benutzeroberfläche ermöglicht eine unerreicht einfache und funktionelle Bedienung. Eine wichtige Eigenschaft des E460N ist die Fähigkeit zur automatisierten Erfassung und Speicherung der maximalen Werte für den Durchmesser und die Länge des Werkzeuges wenn der Benutzer die Spindel um 360° rotiert.

  • Das Spindelsystem nutzt einen kompletten Spindeleinsatz für die verschiedenen Spindelsysteme und -größen, der die Verwendung von Adaptern und die mit diesen oftmals verbundenen Toleranzfehlern unnötig macht.

  • Die standardmäßige Software TdSix kann die Messwerte in CNC-Code umwandeln. Diesen können sie anschließend mittels Ihres DNC Systems an die Maschinensteuerung übertragen um Fehlerquellen bei der Datenübertragung zu vermeiden.

  • Das System umfasst außerdem eine Post Processor-Funktion, mit der Werkzeugdaten sofort in den passenden Code für viele verschiedene CNC-Werkzeugmaschinensteuerungen umgewandelt werden können.

Post Processor

Das System umfasst außerdem eine Post Processor-Funktion, mit der Werkzeugdaten sofort in den für die vielen verschiedenen CNC-Werkzeugmaschinensteuerungen passenden Code umgewandelt werden können. Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen sind standardmäßig zahlreiche Post Processor-Variationen im Lieferumfang enthalten. Alle sind individualisierbar um den individuellen Anforderungen der Maschinen gerecht zu werden.

Spindelsystem

Das Präzisionsspindelsystem verwendet einen einteiligen, austauschbaren Spindeleinsatz (Rückwärtskompatibel mit dem Vorgängermodell E450N), was die Verwendung von Adaptern und die oftmals damit einhergehenden Toleranzfehlern unnötig macht. Das neue System beeinhaltet des weiteren einen Vakuumeinzug des Werkzeughalters, um einen korrekten und sicheren Sitz innerhalb des Spindeleinsatzes zu gewährleisten.

E460N Werkzeugvoreinstellgerät
E460N Werkzeugvoreinstellgerät Bildschirm

BROSCHÜRE E460N

(PDF - 321 KB)

Technische Daten:

Messbereich: Durchmesser max. 400 mm (Radius 200 mm); Höhe max. 600 mm

Mechanische, elektronische und optische Standardausrüstung:
Basis und Säule aus Naturgranit, um eine maximale Genauigkeit zu garantieren
ELBO CONTROLLI NIKKEN Glasmessstab vom Typ AS 371
Auflösung der Achsen: X= 1 μm, Z= 1 μm
Maschinenstruktur aus elektrogeschweißtem und spannungsarmen Stahl
Auswechselbarer Spindeleinsatz für ISO / BT / HSK / VDI (zu spezifizieren)
Prismenförmige Linearführungen: 2 Führungen für die X-Achse und 1 Führung für die Z-Achse
Doppelte Kugelumlaufschlitten (insgesamt drei), auf Lebensdauer geschmiert (vorgespannte Schlitten/Gleitführungen: Klasse P/H)
Manuelles Klemmen der Spindeldrehung
Vorgespannte Spiralfeder (Anstatt Gegengewichtssystem)

Benutzeroberfläche:
15" TFT Farb-Touchscreen
Lüfterloses Intel Atom System
UBUNTU LINUX Betriebssystem
Datenspeicherung auf SSD

Bildsystem zur Werkzeugvermessung und -prüfung:
C-MOS-Sensor - Bildbereich 6,4 x 6,4 mm
Vergrößerung ca. 30-fach
Telezentrische Linse
Doppellinsen mit niedriger Blende zum Beheben von Fokussierfehlern
Auflicht mit Ringlinse sowie punktförmiges Licht

Standard-Software:
Einfache und intuitive Bedienung über einen einzigen Touchscreen
Verwaltung des Maschinennullpunkts
Erstellung von Werkzeuglisten sowie vermessen einzelner Werkzeuge
Automatischer Wechsel der Maschinennullpunkte
Werkzeugsets und universeller Postprozessor
Druckbarer Werkzeugset-Bericht
Verwaltung von theoretischen Maßen und Toleranzen

Staubschutzabdeckung im Lieferumfang enthalten
Gesamtabmessungen: Länge = 1070 mm, Höhe = 1140 mm, Tiefe = 595 mm. Nettogewicht: 135 Kg

E460N
Achsmaß X-Achse (Durchmesser) 400
Achsmaß Z-Achse (Länge) 600
Grundplatte und Fahrständer aus Naturgranit
Austauschbarer Spindeleinsatz
C-Achse Anzeige Spindelschaft und Spindeleinsatz
Austauschbare Spindel Max. Rundlauffehler 4µm
Automatische Rotation der Spindel
Spindelindex in vier Winkelpositionen (0º, -90º, -180º, -270º) Option
Spindelrotationsbremse Manual
Spindelidentifikationssystem (NFC-Erkennung)
Klemmsystem Vacuum Manual
Werkzeugprüffunktion/-fähigkeit
Elbo Controlli NIKKEN-Dreifachkamerasystem (Schneidkantenprüfung)
Auflösung Hauptkamerasystem 1µm
Messbereich Hauptkamerasystem (C-MOS-Sensor Bildbereich) 6.4mm x 6.4mm
Messbereiche sekundäres Kamerasystem (Bildbereich)
Vergrößerung Hauptkamera 30X
Vergrößerung sekundäres Kamerasystem (Bildbereich)
Elbo Controlli NIKKEN-zertifiziert Optische Achsenskalierungsauflösung 1µm
Elbo Controlli NIKKEN GS371-Zertifiziert „Naturgranit“ Optische Achsenskalierungsauflösung
Touchscreen (Bedienerschnittstelle) TFT 15"
Tastatur und Maus
Elektronik / Prozessor Intel Atom Fanless Motherboard
Firmware / Betriebssystem Ubuntu Linux
Datenspeicher SSD
Elbo Controlli NIKKEN Werkzeugverwaltungssoftware TdSIX
Universalerstellung Werkzeugeinstellverwaltung und Post Processor
DXF-Dateiimport und -erstellung
Balluff Lese-Schreibvorbereitung (Balluff-Hardware benötigt)?
Vorbereitet für Elbo Controlli NIKKEN TiD?
Vorbereitet für Elbo Controlli NIKKEN TP32?
Vorbereitet für Elbo Controlli NIKKEN IS „Integrierte Lösung“ mit Doppelbildschirm und Doppel-OS-Option?