NIKKEN Deutschland GmbH kündigt Umzug in das Herz der deutschen Fertigungsindustrie an

NIKKEN Deutschland GmbH kündigt Umzug in das Herz der deutschen Fertigungsindustrie an.

Führender Hersteller von CNC-Rundtischen und Werkzeuglösungen verlegt seine Unternehmensfunktionen nach Neu-Ulm, Bayern.

NIKKEN Kosakusho Europe Ltd, ein führender Anbieter von erstklassigen CNC-Präzisionsdrehtischen und Werkzeughalterlösungen, verlegt seine deutsche Niederlassung – die NIKKEN Deutschland GmbH - und die damit einhergehenden Unternehmensfunktionen, ab Mai 2021 von seinem bisherigen Standort in Rüsselheim nach Neu-Ulm, Bayern.

Als Teil des Umzugs und des Wachstums von NIKKEN wird der neue Standort von einem aktualisierten Ausstellungsraum und Serviceeinrichtungen profitieren, wodurch mehrere freie Stellen geschaffen werden, darunter ein Servicetechniker, Vertriebsmitarbeiter und andere operative Unterstützungsfunktionen.

Die Ansiedlung in der Region Bayern ist ein wichtiger strategischer nächster Schritt für NIKKEN. Die Region beheimatet viele Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau, Automation und Robotik. Unser Ziel ist es, diese Industrien weiterhin zu unterstützen, zu entwickeln und neue Beziehungen zu ihnen aufzubauen.

Der Umzug hat bereits begonnen und wird bis Mitte Mai 2021 abgeschlossen sein. Weitere Informationen über NIKKEN und die neuesten Stellenangebote finden Sie unter www.nikken.de.

Über NIKKEN Deutschland Gmbh

NIKKEN Lösungen umfassen hochpräzise CNC-Drehtische, NC-Werkzeuge, Werkzeugvoreinstellung und -verwaltung sowie Spindeloptimierung.

Vor über 60 Jahren gegründet, liefert NIKKEN leistungsstarke, zuverlässige und präzise Lösungen an einen weltweiten Kundenstamm von branchenführenden Herstellern und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, jede Anforderung und jeden Bedarf erfolgreich zu erfüllen.